Sparkling Christmas: Stoff und Sternenstaub

 

Manchmal muss man einfach zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein – und dann ist man schwuppdiwupp Teil der wunderbaren Sparkling-Christmas-Blogger. Mehr zu der Blogparade mit 15 tollen Adventsideen könnt Ihr hier beim Crafty Neighbours Club nachlesen. Ich hab mich riesig gefreut und die Begeisterung wird noch größer sein, wenn in ein paar Tagen das Sparkling-Christmas-Ebook erscheint. Darin sind dann alle Rezepte, DIY-Anleitungen und Inspirationen für Euch zum Download aufbereitet – wartet ab, es wird super. Und bis dahin zeige ich Euch heute, was ich beigesteuert habe…

 

1611-fairylikes-weihnachtlicheservietten-2

 

Kerzen, Tee, Lebkuchen… ab September freue ich mich auf den Advent und viele Nachmittage mit Freunden an unserem kleinen Küchentisch. Ich sage jetzt nicht, wann ich die ersten Lebkuchen in diesem Jahr gekauft habe 🙂

Neben den Lebkuchen gehört auch ein schön gedeckter Kaffeetisch für mich zum Advent wie das Christkind zu Weihnachten. Wie Ihr vielleicht schon wisst, mag ich es zwar lieber reduziert und zurückhaltend dekoriert, aber ein bisschen Deko muss dann doch sein – in diesem Jahr unter anderem in Form von Weihnachtsservietten mit einer Prise Sternenstaub. Ein Recylingprojekt deluxe, das nicht nur Adventskränzchen verschönert, sondern auch gut am Weihnachtsabend zum Einsatz kommen kann. Oder vielleicht als Geschenk für Mamas, Omas oder Freundinnen?

 

1611-fairylikes-weihnachtlicheservietten-4

1611-fairylikes-weihnachtlicheservietten-5

 

Auch wenn ich finde, dass es viele schöne Papierservietten gibt, decke ich den Tisch zu besonderen Anlässen auch gerne mit Stoffservietten. Und das tolle ist: hier können auch Stoffreste noch einem elenden Dasein auf der Resterampe entgehen. Alles, was sich als Serviettenstoff eignet (am besten Baumwolle oder Leinen) kann recycelt werden.

Mit Hilfe von Rollschneider und Lineal oder einer Schere zuerst Quadrate – mindestens im Format 35x35cm – zuschneiden. Versäubert mit einem Rollsaum (geht natürlich auch mit einem klassischen umgeschlagenen Saum) werden aus Stoffresten mit wenigen Handgriffen schöne Servietten.

 

1611-fairylikes-weihnachtlicheservietten-3

1611-fairylikes-weihnachtlicheservietten-7

 

Wer nun denkt „Oh Gott, ich nähe mir doch keine Servietten“, der kann natürlich auch an diesem Punkt einsteigen und einfach bereits fertig genähte Servietten veredeln. Ich sag nur „Ein bisschen Gold und Silber, ein bisschen Glitzer Glitzer“…Denn die Sprühtextilfarbe samt Glimmereffekt für den Sternenstaublook lohnt sich nicht nur für weihnachtliche Kreativ-und Upcyclingprojekte. Die Umsetzung ist auch kinderleicht: einfach ein Motiv auf den Stoff legen oder besser kleben (ich habe die Motive, die für meine „Ätzventlichen Gläser“ zum Einsatz kamen, recycelt) und mit dem Spray eine Sternenstaubwolke um das Motiv sprühen. Am besten funktioniert es mit dickeren Aufklebern oder Schablonen, die gut kleben und nicht durchweichen. Diese gleich nach dem Aufsprühen mit einem Papiertuch oder Wattepad abtupfen und dann das Motiv lösen. Das Abtupfen ist wichtig, damit beim Lösen keine überschüssige Farbe von der Schablone zurück auf den Stoff tropft. Anschließend ist nur noch Geduld angesagt – den Stoff gut trocknen lassen und dann die Farbe mit dem Bügeleisen oder im Backofen fixieren.

 

Hach, ich freue mich schon auf den ersten Einsatz der Servietten und habe auch schon neue Ideen für den Sommer –Flamingos, Melonen oder Zitrusfrüchte in Neon sind bestimmt auch in 2017 noch aktuell, oder?

 

Liebe Grüße, Fee

 

Hier noch die Übersicht aller tollen Sparkling-Christmas-Blogger – schaut doch auch einmal dort vorbei und hinterlasst den tollen Ladies einen lieben Kommentar:
sparkling-christmas-blogparade

 

Meine Servietten schicke ich heute zu Creadienstag , Dienstagsdinge, zu den Kreativas sowie zu Herzblutprojekte und Handmade on Tuesday.

 

Und falls Ihr fairy likes mögt, dann könnt Ihr meinen Blog auch per Mail oder bei Bloglovin abonnieren oder mir bei Facebook und instagram folgen. Alle Möglichkeiten findet Ihr auch rechts in der Seitenleiste.

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

1
8 Comments
  • Steffi von Decorize
    November 29, 2016

    Oh Fee, ich lieeebe Stoffservietten und irgendwie fehlt immer die richtige Farbe und dann greif ich doch wieder zu weiß. Stoffreste umnähen ist ne super Idee (wann mach ich das bloß noch?). Aber weiße zu besprühen ist noch besser! Danke für die Inspiration!
    Hab eine tolle Weihnachtszeit! Lieben Gruß von
    Steffi

  • Tobia | craftaliciousme
    November 29, 2016

    Hey Fee
    Die sind wirklich total fein geworden und so edel!
    Ich habe vor zwei Jahren meinem Dad bedruckte Servietten geschenkt. Jetzt möchte ich am Liebsten deine Variante noch ausprobieren.
    Einen schönen Dienstag
    Tobia

  • Ulla
    November 29, 2016

    So eine tolle Idee, damit kann man ja eigentlich gleich in Serie gehen 😉
    Herzlichst Ulla

  • Sandra [ZWO:STE]
    November 29, 2016

    Deine Sternenstaumservietten sind total schön. Kleckersoßenflecke der werten Oma werden der Vergangenheit angehören 😀

    Herzlich Willkommen in unserer kleinen Kreativrunde. Du bist soeben überall bei mir nachgetragen 🙂

    Liebste Grüße an dich,
    Sandra

  • Evi vom Crafty Neighbours Club
    November 29, 2016

    Liebe Fee,
    deine Servietten sind so zauberhaft. Von diesem Spray habe ich noch nie zuvor gehört. Wirklich eine tolle Idee!!
    Ganz liebe Grüße sendet dir
    Evi

  • Franzy vom Schlüssel zum Glück
    November 29, 2016

    Liebe Fee,

    wie schon gesagt: tolle Idee 🙂
    Nachdem ich jetzt weiß, dass wir zu Weihnachten Gäste haben werden: die perfekte Deko für unseren Tisch.
    Danke!

    Viele liebe Grüße

    Franzy

  • Rebekka //rheinherztelbe
    November 30, 2016

    Liebe Fee,

    Die Servietten sind ja toll! Da werde ich doch nochmal einen Abstecher in die Innenstadt machen, um mir auch diese coole Sprühfarbe zu besorgen!

    Stoffservietten hab ich sogar noch!

    Ganz liebe Grüße,
    Rebekka

  • Nähbegeisterte
    November 30, 2016

    Ich finde die Idee totall schon Stoff zu veredeln oder Servietten zu nähen es gibt doch nichts schööööneres für einen schönen gedeckten Tisch…. 🙂

    Vielen Dank für die Idee und fürs zeigen…gaaanz liebe Grüße die
    Nähbegeisterte

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.