Nuancen von Mint – ein Nacht- und Nebel-Nähprojekt

  Puh. Auf letzer Rille habe ich es doch noch geschafft und bin ich heute bei den 12 Letters of Handmade Fashion im November dabei. Passend zum Monat hat Sandra von Rehgeschwister ein N gezogen – Oh lala!     Mein Raglansweater in Nuancen von Mint entstand spät Abends aus Resten eines anderen Projekts. Ich war im Flow und dachte mir "Ach, nähst Du einfach noch schnell ein Sweatshirt für gemütliche Tage". Schnell war ich tatsächlich mit dem Zuschnitt von Rücken- und Vorderteil. Dann kamen die Ärmel und ich ...

Einfach mal blau machen. Mit reißerischem Pink im Rücken.

  Einfach  mal blau machen. Schwänzen und alles ignorieren was auf meiner überquellenden Liste von To dos stand – danach war mir in den vergangenen Wochen. Tja, wie war das mit dem Ponyhof? Einen Büroumzug und einigen Groß- und vielen Kleinprojekten später beende ich aber heute offiziell das Funkloch und mache wirklich blau. Blau mit reißerischem Pink, um genau zu sein.     Als Lisa von Stoffreisen unter der Urlaubssonne Vietnams den Buchstabe R für die Oktoberrunde der 12 Letters of Handmade Fashion zog, wusste ich ziemlich genau, ...

12 Letters of Handmade Fashion: S wie Shades of Pink. Oder wie 87 Sahneschnitten.

Spitze. Sensationell. Superkalifragilistikexpialigetisch. Ok, gut, ich hör' schon auf. Aber Ihr müsst mir verzeihen, dass ich noch immer im S-Rausch bin. Unglaubliche 87 Schneiderinnen und Strickspezialisten haben den August gerockt und eine Sahneschnitte nach der anderen produziert. Der Sonnenmonat August hat scheinbar inspiriert und ich freue mich, Euch heute die 12 Letters of Handmade Fashion Galerie zum Buchstaben S präsentieren zu können.   "Shades of Pink" heißt mein Beitrag, der – Schande auf mein Haupt – leider nicht ganz fertig geworden ist. Schummeln passt zwar auch ...