Geschenkschleifen aus Filz und Stoff

Dieser Beitrag ist für alle, die auch ein kleines (oder großes) Lager an Stoff- oder Filzresten haben, die man ja “ irgendwann sicher noch für etwas gebrauchen kann“. Also Leute wie mich. Denn ich kaufe Stoffe nie ganz knapp nach Bedarf und hab auch immer das ein oder andere Stück Filz im Haus. Man weiß ja nie, wann ein akuter Filznotfall aufritt. Wenn ich aus meinen Resten nicht gerade noch Accessoires für Kostüme nähe, nutze ich sie gerne, um daraus pompöse Schleifen zu machen. Denn Geschenkschleifen aus Filz und Stoff sind eine schöne Alternative zum reinen Geschenkband und machen immer etwas her.

Schleife für Geschenke aus Filz und Stoff als Verpackungsidee
Materialien für DIY Geschenkschleifen aus Filz und Stoff

Materialien für Geschenkschleifen aus Filz und Stoff

Die Schleifen sind eine ganz einfache DIY Idee, die ich persönlich ganz schnell mit der Nähmaschine umsetze – es sollte aber auch mit Stoffkleber bestens funktionieren. Und das sind die Materialien:

  • Stoff- oder Filzreste
  • Nähmaschine/Garn oder Stoffkleber
  • normale Watte oder Füllwatte, z.B. von hier*
  • Schere & Lineal
  • Geschenkband zum Verschließen der Schleifen
(Alle mit *gekennzeichneten Verlinkungen sind Amazon Partnerlinks. d.h. ich erhalte eine kleine Provision, wenn Ihr über diesen Link etwas kauft. Euch entstehen natürlich keine Mehrkosten.)

Filz- und Stoffreste zu Schleifen verwerten

DIY Anleitung für die Geschenkschleifen

Für die Umsetzung der Schleifen müsst Ihr zwei Rechtecke aus Stoff oder Filz in Eurer gewünschten Schleifengröße zuschneiden und rechts auf rechts (also die schönen Seiten gegeneinander) legen– wer genug Material zur Verfügung hat, kann auch statt zwei Stücken ein größeres Rechteck schneiden und dann an einer Seite umklappen. Nun kann genäht oder geklebt werden; und zwar alles, bis auf ein kleines Stück mittig auf einer der langen Schleifenseiten (da, wo nachher das Band aufgesetzt wird). Die Öffnung muss groß genug sein, um die gesamte Schleife durch diesen Spalt zu wenden – bei sehr dünnem Filz oder Stoff geht das auch durch relativ kleine Löcher; wenn Euer Material fester ist, solltet ihr den Spalt größer lassen. Bei Schleifen mit einer Breite von 10-12cm würde ich 3-4cm Öffnung lassen, aber das könnt Ihr natürlich auch selbst ausprobieren. Wenn Ihr die Schleife nun gedreht habt und die schöne Seite außen liegt, könnt Ihr sie nun mit der (Füll-) Watte nach Belieben polstern und anschließend in der Mitte mit dem Geschenkband verschließen. Jetzt müsst Ihr sie nur noch an Eurem Geschenk anbringen und voilà: fertig ist das Hingucker-Geschenk.

Bunte Stoffschleifen als DIY zur Geschenkverpackung
Geschenkverpackung mit Filz und Stoff
Verpackungsliebe mit Stoffen und Filz

Wie Ihr seht sind Geschenkschleifen aus Filz und Stoff ein ganz einfaches DIY und eine super Verwertung von Stoffresten.

Ich habe gleich eine Reihe von Schleifen auf Vorrat produziert und kann nun auch spontan Geschenke damit aufhübschen. Für alle Filzliebhaber gibt es übrigens noch mehr tolle Ideen bei meiner Freundin Jule von Craft Room Stories, die als eine von fünf Bloggerinnen die DIY Challenge #5blogs1000ideen ins Leben gerufen hat. Und diejenigen, die nicht so auf Stoff oder Filz stehen, finden vielleicht hier noch neue Geschenkverpackungsideen.

Wie verpackt Ihr denn am liebsten Eure Geschenke?

Alles Liebe und einen kreativen Dienstag

Fee

Was sagst Du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

2 Comments