Muttertagsgeschenk: Ode an die Mama

Posted on

Liebe Mama,

heute ist Muttertag – Dein Tag. Egal, ob er nun von der amerikanischen Frauenbewegung oder der Blumenindustrie etabliert wurde, finde ich es schön, dass es einen Tag für Dich gibt. Einen Tag für Komplimente und Umarmungen, für dicke Dankeschöns und verbales Konfetti.

Ich freue mich, dass wir uns nachher sehen, aber vorab möchte ich Dir schon ein paar bunte Schnipsel entgegenwerfen und Dir sagen, wie froh ich bin, dass ich Dich habe – oder besser wir Dich haben. Denn ich weiß, dass es Pia genauso geht. Natürlich bin ich inzwischen (mehr oder weniger) erwachsen, habe einen spannenden Job und ein eigenes Leben mit Herrn F.. Und doch bist und bleibst Du ein so wichtiger Teil in meinem Leben. Ich könnte 1.000 Gründe nennen, aber fange heute einmal mit 70 Gründen an, denn bin stolz, dass Du meine Mutter bist, weil…

  1. …Du eine unvergleichliche Art hast, mit Menschen umzugehen.
  2. …Du keinen Geburtstag und keinen Todestag vergisst.
  3. …Du über Dich genauso lachen kannst wie über andere.
  4. …Du immer hilfsbereit und besonders in der Nachbarschaftshilfe so aktiv bist.
  5. …Du uns gelehrt hast, dass wir nie etwas für selbstverständlich nehmen sollten.
  6. …Dich so schnell nichts umhaut.
  7. …Du ein super Teamplayer bist.
  8. …Freundschaft für Dich ein Ehre ist.
  9. …niemand so wunderbar schreiben kann wie Du.
  10. …ich von Dir noch immer so viel lernen kann.
  11. …Du nicht stehen bleibst.
  12. …Du so unglaublich kreativ bist.
  13. …Du so bescheiden bist.
  14. …Deine Koch- und Backkünste noch jeden umgehauen haben.
  15. …Du über 40 Jahre mit Papa zusammen warst.
  16. …Du sofort merkst, wenn es einem von uns schlecht geht.
  17. …Dein Essen-auf-Rädern-Service einfach unübertroffen ist.
  18. …für Dich Kino ohne Popcorn wie Skifahren ohne Schnee ist.
  19. …Du unseren Umbau und Umzug mit uns durchgestanden hast.
  20. …ich nur Dich als meine Vetretung in mein Büro schicken würde.
  21. …Du die Omma und nicht die Oma bist.
  22. …all meine Freunde und Kollegen Dich schätzen und mögen.
  23. …Du einen ganz eigenen Stil hast.
  24. …Du uns bei all unseren Plänen unterstützt hast.
  25. …Du so viel mit Links – äh mit Links – machst.
  26. …Du keine Hemmungen hast, andere Sprachen zu sprechen.
  27. …Du gut und zügig Auto fährst.
  28. …Du Dich um Deine Schwiegermutter kümmerst, als wäre es Deine eigene.
  29. …Deine Geschenkideen einfach immer wieder begeistern.
  30. …Du unsere Joker bist, den wir Tag und Nacht anrufen können.
  31. …Du das Buch „Als Fee noch Lukas hieß“ für mich geschrieben hast.
  32. …Dein Herz riesig ist.
  33. …Dich Filme ohne Happy End aufregen.
  34. …Du noch immer die Grundschullehrerinnenschrift drauf hast und damit Geschichten für die Kinder im Freundeskreis schreibst.
  35. …Du unglaublich stark bist – viel stärker als Du selbst manchmal glaubst.
  36. …Du Fritten bestellst und keine Pommes.
  37. …Du die Familientradition des „Depperstrickens“ weiterführst.
  38. …Du Dir für nichts zu schade bist.
  39. …Dir ein Buffet für 80 Leute scheinbar locker von der Hand geht.
  40. …Du uns Gastfreundschaft vorgelebt hast.
  41. …Du nie vergessen hast, woher Du kommst.
  42. …Du nur nebenbei erzählst, dass Du jetzt als Lesepatin in der Grundschule hilfst.
  43. …Dir Traditionen am Herzen liegen.
  44. …man sich mit Dir zu 1.000 Themen unterhalten kann.
  45. …Dich Neues interessiert.
  46. …Du gute Laune schenkst.
  47. …Du gern auch mal einen Anrufbeantworter volllachst, wenn Du statt „Frohe Ostern“ „Frohe Weihnachten“ wünscht.
  48. …Du die Queen der kleinen Aufmerksamkeiten bist.
  49. …Du als allererste von uns Deine SMS diktiert hast.
  50. …für Dich Dein Füller ein Heiligtum ist.
  51. …es Begriffe und Sätze gibt, die nur Du sagst – ich sag nur „Teufel im Ranzen“.
  52. …Du für Pia und die Mininichte eine so große Unterstützung bist.
  53. …Du nur ein kleines Stückchen vom Uluru mit nach Hause nehmen wolltest.
  54. …Du Dich nach Papas Tod wieder neu erfunden hast.
  55. …Du so belesen bist.
  56. …Du so liebevoll von deinem Vater erzählst.
  57. …Du gerne neue Rezepte probierst.
  58. …unsere Exfreunde noch immer den Kontakt zu Dir suchen.
  59. …Du Ratgeber für so viele Menschen bist.
  60. …Du regelmäßig vor Lachen weinst.
  61. …für Dich Kuchenbacken keine Arbeit ist.
  62. …Du Dich begeistern kannst – für kleine und für große Dinge.
  63. …Du Deine Dekoliebe auf uns übertragen hast.
  64. …Du Dich immer gerne zu unseren Gunsten verrechnet hast.
  65. …Du fast so gut singst wie Nana Mouskouri 🙂
  66. …Du vor uns wusstest, dass Zahnstocher „toothpick“ heißt.
  67. …Du uns gerne schon Sachen „vererbst“.
  68. …Deine Adventskalender legendär sind.
  69. …Du die Geschenke von Papa so in Ehren hältst.
  70. …Du einfach Du bist.

Alles Liebe zum Muttertag,

Deine Fee
Ps: Natürlich wünsche ich auch allen anderen Mamas alles Liebe zum Muttertag. Besonders Dir, liebstes Schwesterherz – Du bist schon jetzt eine grandiose Mama!

Schenkt Ihr Euren Müttern etwas zum Muttertag? Es gibt so viele Gründe… vielleicht auch eine Geschenkidee für Euch? Liebe Grüße

Fee

Was sagst Du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

10 Comments
  • Mollys Mama
    10. Mai

    ***berührt * freude * dankbarkeit * happy * tränchen im auge * beste mama * und tante sowieso ***

    • Fee Vogel
      11. Mai

      ***beste schwester***

  • Jutta - Mama - Omma
    10. Mai

    Wer sagt, dass es heute keine Liebesbriefe mehr gibt? Sie sehen nur anders aus als früher! Dank an meine große, liebevolle, wunderbare Tochter. Fee, du hast mich zu Tränen gerührt!!

    Dank auch an Pia, die jüngere, die nicht weniger großartig ist, an das wunderbare Enkelkind und auch an die tollen Männer dazu. Und…und…und… Ich habe so viel Grund, dankbar zu sein!

    • Fee Vogel
      11. Mai

      Du bist die Beste <3

  • so schön, so rührend, so ehrlich – liebste grüße (…auch unbekannterweise aber durch die 70 sachen quasi schon ein bisschen baknnt… an deine mutter…) – julia

    • Fee Vogel
      11. Mai

      Dankeschön, liebste Julia! Die Grüße richte ich natürlich gerne aus 🙂

  • Fräulein V
    10. Mai

    Das sind wundervolle Eigenschaften, die Deine Mama Dir anscheinend so toll vorgelebt hat, dass ich Dich in vielen von ihnen sofort wiedererkenne. Aber man lernt ja am liebsten auch nur von den Besten.

    Ich hoffe, ihr feiert einen tollen Muttertag. Und einen lieben Gruß an die Mama!!!

    • Fee Vogel
      11. Mai

      Hier gibt’s leider keinen „Blush-Smiley“… dankeschön, liebes Fräulein V. <3

  • Gott wie schön! da musste ich jetzt eine kleine Träne wegdrücken…
    *seufz*
    Du hast recht. ich sollte meiner Mama solche Dinge auch sagen.. viel öfter!

    Ganz viele liebe Grüße

    Franzy

    • Fee Vogel
      11. Mai

      Ach Du bist lieb… und mach es mal, liebe Franzy! Sie wird sich sicher total freuen…