Blätterteig-Süßkartoffel-Rosen im Wochenglück vom 12. April 2015

Posted on

Wöchentlich fragt Fräulein Ordnung „Was hat mich diese Woche glücklich gemacht?“ und zeigt die Antworten in einigen Bildern. Ich mach mit, denn geteiltes Glück ist doppeltes Glück. Hier ein Blick durchs Schlüsselloch meiner Woche – endlich wieder… nach einer zweiwöchigen Osterpause!

fairylikes-rosensuesskartoffel
Mein Schwager liebt Blätterteig und deshalb habe ich für ihn an Ostern einige Blätterteig-Süßkartoffel-Rosen gebacken… Passend zum meinem Strauß. Sieht ganz schön aus, oder? Und ist auch ganz leicht zu machen…

Falls Ihr auch Blätterteig mögt, kommt hier das Rezept für 6 Rosen:

Einen Blätterteig aus dem Kühlregal entlang der langen Seite in sechs Streifen schneiden. 1-2 Süßkartoffeln schälen und in dünne Scheiben hobeln. Die Scheiben müssen so dünn sein, dass sie sich gut biegen lassen. Dann die Kartoffeln (ggf. leicht schräg) und minimal überlappend auf dem Blätterteig auslegen, sodass unten noch  ca. 1/3 Blätterteig zu sehen ist uns oben die Kartoffeln leicht überstehen. Etwas saure Sahne und frische Kräuter (alternativ Frischkäse mit Kräutern) auf dem Blätterteig/den Süßkartoffeln verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen. Achtung: nur dünn verstreichen, da sonst der nächste Schritt schwierig wird. Denn jetzt geht es ans Rollen der Rose. Dafür den Teigstreifen aufrollen und unten etwas zusammendrücken. In ein Förmchen stellen und auf 200 Grad Unterhitze für ca. 15-20 Minuten backen.

fairylikes-kaesebrot
Dass ich Käsebrote liebe, habe ich ja bereits hier *klick* beschrieben. Hier ein besonders schönes Exemplar, das mir meine liebe Kollegin V. diese Woche beschert hat. Mmmmh.

Mitte der Woche erreichte mich eine wunderbare E-Mail, die mir den Tag versüßt hat. Sie war von einer fairy likes-Leserin, die sich sehr über die Anleitung zu meinen kleinen, selbstgenähten Täschchen (*hier* zu finden) gefreut hat. Ich will gar nicht die Komplimente-Angel auswerfen, aber es ist tatsächlich so, dass ich mich unglaublich über jede Reaktion, jeden Kommentar, jede Weiterempfehlung und jeden neuen Follower freue. Ich erwähne es nicht wöchentlich, aber auch dieser Blog ist ein Stück Wochenglück für mich und es ist etwas besonderes, wenn ich eventuell eben auch für Dich/Euch ab und an mal ein bisschen Glück in die Woche bringen kann.

fairylikes-spueltuch
Pink und Vogelmotiv – eine super Kombination. Das war eine schöne nachösterliche Überraschung, die mich am Donnerstag auf meinem Schreibtisch erwartet hat. Danke, liebe Mrs. Mini – made my day.
fairylikes-zeitschriften
Wenn man krank ist, muss man auf die Couch. Dann kocht Mutti am besten etwas mit viel Gemüse… Naja, so ähnlich. Leider lag ich seit Mitte der Woche flach (seit heute kann ich endlich wieder aufstehen, yeah!) und habe mich mit etwas Lektüre über Wasser gehalten…

Und wie war Eure Woche so?

Gab es kleine Glücksmomente?

Schönen Sonntag,

F.

Und falls Du fairy likes magst, dann kannst Du meinen Blog auch per Mail oder bei Bloglovin abonnieren. Beide Möglichkeiten findest Du oben rechts in der Seitenleiste.

Merken

Was sagst Du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

6 Comments
  • Nina K Imm
    12. April

    Gern geschehen, liebste Frau F.! Mein persönliches Wochenglück? Wird auf jeden Fall regelmäßig abgerundet von jedem einzelne Post von Dir

    • Fee Vogel
      13. April

      Danke, Du Liebe! Schön, dass fairy likes zu Deinem Wochenglück gehört…

  • Geteilstes Glück ist doppeltes Glück stimmt wirklich.
    immer schön deine Bilder zu sehen 🙂

    Ganz viele lieb Grüße!

    franzy

    • Fee Vogel
      13. April

      Liebe Franzy, Du bist meine erste „fremde“ Leserin gewesen – damals auch ein Wochenglück, nur dass ich damals die Serie noch nicht mitgemacht habe. Schön, dass Du mitliest und immer so lieb kommentierst. Lieben Gruß, F.

  • Der Schwager
    13. April

    Danke nochmal für Deine Mühe – die Süßkartoffelrosen waren seeehr lecker!

    • Fee Vogel
      13. April

      Danke, lieber Schwager! 🙂 Immer wieder gerne…